07. Januar 2021

Die GETEC net strukturiert Geschäftsführung um


Der Arealnetzbetreiber GETEC net GmbH stellt sich mit einer neu strukturierten Führungsmannschaft den wachsenden Anforderungen im regulierten Energiemarkt.

Heiko Mevert, langjähriger CEO des Arealnetzbetreibers, widmet sich neuen beruflichen Herausforderungen, nachdem er als Pionier vor 18 Jahren maßgeblich dazu beitrug, den wettbewerblichen Netzbetrieb in Deutschland erfolgreich zu etablieren.
Das etablierte Team um den Geschäftsführer Olaf Beyer und den Prokuristen Stefan Bürger (Leiter Projektmanagement) wird zum 15.01.2021 um die Prokuristen Nick Hausmann (Technischer Leiter) und Ilhami Yazgan (Kaufmännischer Leiter) ergänzt und verstärkt, um die strategischen Ziele des Teilkonzerns gemeinsam umzusetzen.
Der vor der Liberalisierung der Energiemärkte als reines Monopol der örtlichen Betreiber durchgeführte Netzbetrieb ist seit dem von Bauherren und Projektentwicklern deutschlandweit bereits etwa 180-mal der GETEC net übertragen worden.
Die GETEC net bietet mit dem von ihr entwickelten Arealnetzkonzept wirtschaftliche Vorteile und innovative technische Optionen für Investoren und Bauherren.

Über die GETEC net

Die GETEC net GmbH ist ein unabhängiges Energiedienstleitungsunternehmen und betreibt führend in Deutschland fast 200 sog. Arealnetze - räumlich begrenzte Energieversorgungsnetze und zählt zu den größten wettbewerblichen Messstellenbetreibern in Deutschland. Die GETEC net erbringt bundesweit Dienstleistungen rund um die Planung, den Aufbau und den Betrieb von Energieversorgungsnetzen, Messstellenbetrieb, Energiemarktprozesse sowie Elektromobilität.

Pressekontakt

GETEC net GmbH

Olaf Beyer 
Geschäftsführer
Telefon: +49 (0) 511 121088-76
E-Mail: olaf.beyer@getec-net.de

Zum Betrachten etwaiger PDF-Files benötigen Sie den kostenfreien Adobe Acrobat-Reader. Sie können Sich dieses Programm hier herunterladen.